Akroangiodermatitis

Aus Pathowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Synonym: chronische Stauungsdermatose

Definition und Klinik[Bearbeiten]

Im Rahmen einer ausgeprägten Veneninsuffizienz beobachtete vaskuläre Malformationen der unteren Extremität.

Makroskopie[Bearbeiten]

  • violette Flecken, Papeln, Plaques und Knoten

Mikroskopie[Bearbeiten]

  • Ausgeprägte Proliferation kleinerer Gefäße
  • Wandverdickte Gefäße mit prominenten Endothelien ohne Atypien
  • Fibroblastenvermehrung mit Fibroplasie
  • Erythrozytenextravasate und Siderophagen (variabel)

Differenzialdiagnose[Bearbeiten]

  • Kaposi-Sarkom
    • dünnwandige Gefäße mit bizarren Konfigurationen
    • spindelzellige atypische Endothelien
    • keine Beteiligung der papillären Dermis

Literaturangaben[Bearbeiten]

  • Histopathologie der Haut, C.Kerl, 2003


Präparate[Bearbeiten]

Akroangiodermatitis 8715 05 FE ico.jpg Akroangiodermatitis 8715 05 HE ico.jpg
Akroangiodermatitis, FE Akroangiodermatitis, HE