Blauer Nävus

Aus Pathowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Definition und Klinik[Bearbeiten]

Blaue Nävi sind gutartige Tumoren. Klinisch imponierend als halbkugelige, scharf begrenzte, derbe, glatte, blau-schwarze Knoten oder Knötchen, die auch als Makulae oder Plaques manifest werden können. Meisten sind singuläre Effloreszenzen zu sehen, gruppierte Nävi sind recht selten.

Histologie[Bearbeiten]

Einfacher blauer Nävus

  • dendritische und/oder pigmentierte spindelige Zellen
  • Melanozyten in Einzelformation und in Gruppen als wellige Faszikel angeordnet

Zellreicher blauer Nävus

  • zusätzlich multifokales oder bulbiformes Bild
  • zusätzlich größere Zellelemente mit geringer oder fehlender Pigmentierung
  • mit/ohne Fibroplasie


Varianten des Krankheitsbildes[Bearbeiten]

  • Kombinierter blauer Nävus
  • Blauer Nävus vom Compound-Typ
  • Epitheloider blauer Nävus
  • Atypische blaue Nävi


Literatur[Bearbeiten]

  • H. Kerl, Claus Garbe, L.Cerroni, H. Wolff, Histopathologie der Haut


virtuelle Slides[Bearbeiten]

Blauer Naevus 7277 04 M ico.jpg Blauer naevus einfacher 7049 96 HE ico.jpg Einfacher blauer naevus 3590 05 HE ico.jpg Blauer Naevus 7223 09 HE ico.jpg Blauer Naevus 7829 09 HE ico.jpg Blauer Naevus 7887 09 HE ico.jpg
Blauer Nävus, HE einfacher blauer Nävus, HE einfacher blauer Nävus, HE Blauer Nävus, HE Blauer Nävus, HE Blauer Nävus, HE